Posun vpravo
czdeen
Posun vlevo

EXPOSITION, DIE DEM TSCHECHISCHEN WEINBAU GEWIDMET IST

Das Herz der Burg bildet eine moderne Exposition Namens „Der Weg zum Wein“, die eine Touristenattraktion nicht nur für die Liebhaber guten Weins ist. Sie befindet sich im 5.Geschoss der Burg auf einer Fläche von ca.150m2. Die Besichtigungsstraße ist als „Weg“ gestaltet. Er hat seine Hauptrichtung, seine Hauptmeilensteine, Schlupfwinkel, erlaubt aber gleichzeitig verschiedene Abstecher, die jedes Thema begleiten. Die Richtung ist mit verschiedenen Farben auf dem Fußboden markiert.

Die Exposition beschreibt den Weinbau von der uralten Geschichte, die auch Griechenland und Rom umfasst, über das Mittelalter, Neualter bis zu den Weingärten des 20. und 21. Jahrhunderts. Aufgrund der Exposition kann man den Weinbau in Böhmen aus vielen Betrachtungswinkeln kennenlernen. Sie macht die Besucher in interessanter Form mit der Entwicklung des Weinbaus in den zeitgenössischen Zusammenhängen bekannt, die jedes Thema begleiten. Die Besucher machen sich auch mit den Produktionsanlagen wie Presse, Entkörner, Verkostungsglas, Thermometer usw. bekannt. Die Wegrichtung ist im Fußboden farblich markiert.

Genutzt werden hier interaktive Mittel für die Präsentation, audiovisuelle Spiele und Projektionen, mechanische 3D-Modelle und Funktionsgegenstände. Eindrucksvoll sind nicht nur die großformatigen Fotografien, sondern auch die Erzählungen des Königs Karl IV. (in 2D Darstellung) über die hiesigen Weinberge. Für die abwechslungsreiche Besichtigung sorgen Wissensspiele und altertümliche Werkzeuge, die im Weinbau verwendet wurden.. Es fehlen auch nicht die Beschriftungen in der Braille-Blindenschrift.

Die Abschlussstraße der Ausstellung führt am Gesamtumfang des Konferenzsaals vorbei. Jedes von neun, hier vertretenen Weinbaugebieten präsentiert sich mit eigenen Produkten. Der Hintergrund der Wände beschreibt in grafisch anziehender Form die Vorgehensweise bei der Weinproduktion. Beschrieben sind hier die Unterschiede in der Vorgehensweise bei der Produktion von Weiß- und Rotwein, erläutert wird sowohl der „Barrique“-Reifeprozess als auch die Weinlagerung.

 

 

 

foto1.jpg
foto2.jpg
foto3.jpg
foto4.jpg
foto5.jpg